Bewertung:  / 15
SchwachSuper 

(UN)Renoniert vermieten   ?

Bei  der  Neuvermietung  einer  Wohnung  stellt sich für den Vermieter immer die spannende Frage ob  er  unrenoviert  vermieten  soll, oder renoviert  ?  Wenn  die Wohnung unrenoviert  vermietet  wird, muss  der Mieter  bei  Auszug nicht neu renovieren.

Es ist  aber immer  günstiger  wenn  eine  Wohnung  bei der Besichtigung neu gestrichen  ist  und  nach frischer  Farbe  riecht.   Solch  eine  Wohnung  vermietet  sich immer  besser,  als  eine abgewohnte  Wohnung,  welche auch noch in Farben gestrichen  ist welche der eine super, der andere nur schrecklich findet !

Grundsätzlich  sollte vor  einer Wohnungsbesichtigung  auch gut gelüftet  werden.   Ganz schlaue  Vermieter  kochen frischen Kaffee,  hängen  Duftbäume in die Wohnung , oder stellen  Blumen  auf.

Im  Zweifel  ist  es also  immer besser, eine  Mietwohnung frisch renoviert  zu präsentieren und die Neurenovierung im Mietvertrag  zu vereinbaren.

Beispiel  für ein  Immobilienvideo einer  frisch renovierten Mietwohnung.

Video  einer frisch renovierten Mietwohnung